angelernter Zugochse zu verkaufen !

Lillebror

Hallo, habe für den Landwirt bei dem mein Ochse steht einen Murnau-Werdenfelser Ochsen zum Ziehen und Reiten angelernt. Mir fehlt leider die Zeit mehr mit ihm zu arbeiten und ihn dadurch sicherer werden zu lassen und der Landwirt selber hat auch keine Zeit dafür :(.  Da er aber dort einen Fressplatz wegnimmt möchte er ihn nun weggeben und wenn es eben geht nicht zum Schlachter. Darum versuche ich hier mein Glück, denn ich habe schon zu viel Zeit und Energie in dieses wunderbare Tier investiert als dass es nun zum Schlachter gehen dürfte. Lillebror ist ein 6jähriger Ochse und hat einen guten Charakter, d.h. er geht nicht auf Menschen oder sonstiges los. Das einzige Problem ist, dass er etwas ängstlich ist und man deswegen sehr selbstbewusst sein muss um ihn an unbekannten Orten / Situationen vorbei zu führen (ansonsten bleibt er stehen oder versucht umzudrehen). Arbeitet man aber regelmäßig mit ihm, dürfte das alles kein Problem mehr sein. Er hat schon einiges gezogen (Kutsche und kleinen Schlitten etc.) und reiten kann man auch auf ihm, allerdings kann man ihn nicht allein von hinten lenken, d.h. man muß neben ihm sein und ihn führen. Er wiegt ca 600 kg und ist ca. 1,50 cm groß. Leider hat er letzten Sommer sein rechtes Horn verloren (nur noch der Hornzapfen ist da - sollte nachwachsen), aber das ist inzwischen nur noch ein optischer Fehler. Der Landwirt würde ihn zum Schlachtpreis hergeben und wir beide wären sehr froh würde Lillebror einen Platz finden an dem er gut behandelt und weiter gefordert wird.
Ich hinterlege hier mal ein Bild. Gerne könnt Ihr auf Anfrage noch mehr bekomme. Wäre schön wenn jemand ernsthaft Interesse hätte. Das Zuggeschirr könnte bei Bedarf mit abgegeben werden.

E-Post:

Zurück