Zugrinderworkshop in Pabstthum bei Neuruppin, April 2017

09.04.2017

Zugrinderseminar in Pabstthum bei Neuruppin

Zugochse und Spannkuh, Schnupperkurs in Pabstthum

Am Sonntag 09.04.2016 von 9-17 Uhr

in Pabstthum bei Neuruppin

Für wen:
Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Mindestalter 15 Jahre, oder 10 Jahre zusammen mit einem teilnehmenden Erwachsenen .


Warum:
Spannkühe und Zugochsen waren bis vor 70 Jahren noch ein übliches Bild in den Dörfern. Heute gibt es wieder einen kleinen Trend zur Nutzung von Rindern als Zugtieren. Bei uns kann man praktisch und theoretisch erfahren, was Rinder -abgesehen von Milch und Fleisch- noch alles können.


Was:
Der Schwerpunkt liegt auf der praktischen Arbeit mit den Kühen und Kälbern. Noch vor dem Mittag wird jeder eines unserer Rinder selbst geführt haben, vorwärts und rückwärts. Dazu gibt es etwas Theorie -Verhalten, Ausbildung, Geschichte der Zugrinder, Geschirrkunde, Arbeitssicherheit.

Wie:
Das Seminar kostet 120 € pro Person, ein Mittagsimbiss sowie Kaffe & Kuchen inklusive. Ab vier Personen können extra Termine vereinbart werden. Übernachtung ist zusätzlich möglich.


Das Auenhofteam aus Pabstthum freut sich auf Ihre Teilnahme!
Anmeldung:

oder telefonisch: 0170-8409362

Zugrinderseminar in Pabstthum bei Neuruppin am Sonntag 16.08.2015 um 9 Uhr

Zurück