Wir über uns

Seit einigen Jahren gibt es uns in Deutschland als "Arbeitsgruppe Rinderanspannung". Wir sind Menschen verschiedenster ideeller Herkunft, die sich mit Rinderanspannung und Rinderarbeit beschäftigen. Altes Wissen aufzuarbeiten und zu dokumentieren, sowie aktuelle Aktivitäten zu unterstützen und zu koordinieren sind unsere Anliegen.

Wir sind kein Verein und haben auch ansonsten keine rechtlich-organisatorischen Strukturen. Wir verstehen uns als Sammelbecken und Informationsdrehscheibe. Wir stehen jedoch in enger Verbindung zur Interessengemeinschaft Zugpferde in Deutschland e.V.
(www.ig-zugpferde.de)

Bullockie-Treffen im Westerwald 2004

Matthias Höwer, Westerwald

Alle durften anlässlich des Bullockie-Treffens bei Matthias Höwer (Siershahn, Westerwald) mitfahren. (Feb. 2004)