Bullockie-Treffen 2011 in Bad Windsheim

Das Treffen in Bad Windsheim 12.2.-13.2.2011

wer nicht dabei war hat leider ein uriges Wochenende versäumt, mit Vorträgen über Zugleistungs­prüfungen beim Rind, einem Film über das Rote Höhenvieh, Bildern und Filmen von der Grünen Woche, Geschichten und privat erlebtem mit den Rindern ...
Am Sonntag hatten wir trotz Regenwetter eine interessante Privatführung durch's Bad Windsheimer Freilichtmuseum mit 2 fleißigen Ochsen in Stirnjochanspannung die den vollbesetzten Wagen zogen.

Externe Bildergalerie (Slideshow) des Bullockie-Treffen 2011 (auf ImageShack)

Sechs Kurzfilme vom Bullockie-Treffen:

Der Veranstaltungsort musealen Art hat sich mit dem Fränkischen Freilandmuseum in Bad Windsheim dieses Mal angeboten, uns Gastgeber zu sein. Am Wochenende des 12. / 13. Februar 2011 trafen wir uns in trauter Runde Das Museum (Werner Schneider) und Jörg Bremond luden herzlich ein.

Das Treffen begann am Samstag, den 12. Februar 2011 um 14.00 Uhr im Gasthaus „Zum Hirschen“ in Bad Windsheim.

Technik und Raum (Beamer, Computer, DVD-Abspielmöglichkeit usw.) waren wie immer gerichtet. Wer was zu zeigen oder vorzustellen hatte war herzlich eingeladen. Den Samstag-Nachmittag und –Abend verbrachten wir also in froher Runde mit Bild, Ton und Gesprächen. Nachmittagskaffe und Abendessen nahmen wir ebenfalls im Gasthaus ein. Es gab viel zu Erzählen.

Angespannt wurden die Museumsochsen dann am Sonntag, dem 13. Februar nach dem Frühstück – und wir durften eine Rundfahrt mit ganz privater Führung genießen.