Grüne Woche 2014

 17.01.2014 - 26.01.2014

Die GEH präsentierte sich wie jedes Jahr mit bedrohten Haustierrassen auf der Grünen Woche in der Halle 25 (Tierhalle).

Jedes Jahr wird eine bedrohte Rasse wechselnder Haustierarten zur Rasse des Jahres gekürt.

Unabhängig davon vertreten seit einigen Jahren Zugrinder der Domäne Dahlem als lebendige Darsteller die bedrohten Rassen, meist in Form des roten Höhenviehs.

Nicht nur die kurze Anreise von 6km spricht für den Erhalt dieser Tradition.
Die Demonstration der speziellen Qualitäten dieser alte Rinderrasse wie Zugwille, schnelle Auffassungsgabe, Wendigkeit und gute Klauen sprechen generell für den Erhalt bedrohter Rassen. Sie zeigen beispielhaft, daß mit den Tieren Eigenschaften und sogar Kulturtechniken verloren gehen würden, die bereits selten genutzt werden und stark in Vergessenheit geraten sind.

Am GEH Stand in der Tierhalle (Halle 25) in einer Box, aber auch bei Vorführen im Ring der Tierhalle konnte man die Zugrinder bewundern. Am Stand der GEH konnte man auch Frau Masson zu den Tieren, der Technik und zum Freilandmuseum Domäne Dahlem befragen.

zu finden in Berlin auf der Grünen Messe hier ...