Kurzpolsterkumt

breites Kurzpolsterkumt

Das Polster entspricht dem der Widerristsiele, z.T. sind die Polster durchgehend gearbeitet und immer sehr dick; das Polstermaterial muß aus hervorragender Qualität sein, weil sonst die Kissen schnell ihre Funktion verlieren. Der Zug wirkt auf den Widerrist und die oberen Schulterblattanteile; durch entsprechend lange Kummethölzer muß verhindert werden, daß am Hals Druck entsteht.

schmales Kurzpolsterkumt

Auch hier ist gute, mindestens 20cm lange Polsterung erforderlich um zum einen den Druck besser zu verteilen und zum anderen die Zugstränge besser vom Körper abzuhalten. Ein Riemen am oberen Ende ermöglicht meist eine gewisse Anpassungsmöglichkeit in der Breite.